Alternative Office-Suite?

Ich verweise kurzerhand mal auf diesen Link, unter welchem man noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres kostenlos Softmaker Office für alle unterstützten Systeme downloaden kann. Warum das ganze? Vielleicht einfach als Alternative zu Open/StarOffice, für manche auch, da die Importfilter OpenOffices bezüglich .doc oder .docx nicht ganz ideal laufen etc.

Reinschauen lohnt sich ja immer.

Übrigens bietet auch IBM eine freie, kostenlose Office-Suite an, welche allerdings auf OpenOffice 1.x basiert und sich durch eine komplett überarbeitete Oberfläche, Kompatibilität zu Microsoftformaten und vieles weiteres auszeichnet. Hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.