jugendschutz und seine Opfer

Ich will gar nicht groß um den heißen Brei reden. Eins sei gesagt, bevor man nachfolgenden Link von heise.de liest: Bei dem “wachsenden” Rechtsstaat habe ich schon regelrecht Angst vor Strafverfolgung von Strafen, die ja so gar nicht existieren sollten. Außerdem sollte man vielleicht eher darüber nachdenken, einen Politikerführerschein denn einen Elternführerschein zu verlangen, denn das was die Nasen aus uneingeschränkt allen Lagern täglich zum Besten geben, verschlägt einem doch genauso oft auch die eigene Sprache!

>klick mich!<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.