Nach Kernelupdate auf 2.6.32-23 kein Netzwerk mehr

Ja, so kanns gehen, und leider steht man dann immer doof da, da man ja schlecht im Internet nachschlagen kann, ob man irgendwie das Problem in den Griff bekommt, zumal man ja nicht einmal mehr weiß, was wirklich geschehen ist. Über ein ifconfig habe ich erfahren, dass lediglich der loopback (lo) vorhanden war und durch folgenden Post und die Ausführung der Befehle geht jetzt nun alles wieder seinen gewohnten Gang. Was mich aber irritiert: Warum wurde die Variable überhaupt verändert?

1 comment / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.