Nexus 7 2013 Wifi (flo) und Android 6.0 Marshmallow inklusive Root

Ich habe mich getraut mein Nexus 7 Wifi (flo) Baujahr 2013 mit dem heute freigegebenen Android 6.0 Codename Marshmallow zu bestücken. Und siehe da: Alles bleibt beim alten 🙂

Folgende beiden Anleitungen haben mir dabei geholfen inklusive aller Downloads, die so nötig sind: 1) Download und Installation
2) Rooting

Zu beachten ist lediglich, dass das Flashen des Recoverys am einfachsten mittels ADB-Konsole und fastboot funktioniert. Ein einfaches

sudo fastboot flash recovery xxx.img

reicht aus, um TWRP auf’s Nexus 7 zu bekommen und danach durchzustarten. Übrigens habe ich diesmal TWRP erklärt meine Systempartition nicht anzufassen. Ich hoffe, dass mir dadurch die OTA-Kompatibilität erhalten bleibt, welche ich seit meiner letzten Aktion unter Kitkat 4.4.3 schmerzlich vermisst habe.

In diesem Sinne frohes Schaffen. Root funktioniert ganz ausgezeichnet, auch wenn es jetzt wieder Warten auf Xposed-Framwork, Adaway etc. bedeutet. Aber die Zeit regelt das schon, zumindest ist das Tablet endlich wieder rundum gegen Sicherheitslecks abgedichtet und so performant wie am ersten Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.